Eichelschwein

Spaghetti alla Carbonara mit Speck vom EICHELSCHWEIN


Zutaten
(für 4 Personen)
350 g Spaghetti
2 EL Olivenöl
20 g Butter
125 g EICHELSCHWEIN- Brotzeitspeck oder alternativ Fettauflage vom EICHELSCHWEIN-Schinken
2 Zehen Knoblauch
4 Eier
40 g frisch geriebener Parmesan
40 g frisch geriebner Pecorino
Meersalz
Pfeffer


Zubereitung

- Spaghetti in 2,5 l Salzwasser in einem großen Topf kochen bis sie al dente sind.
- Speck fein würfeln oder in feine Streifen schneiden, Knoblauch schälen und halbieren.
- Das Olivenöl und die Butter in einem mittleren Topf geben und erhitzen, sobald die Butter geschmolzen ist den Speck und den Knoblauch zugeben und bei mittlerer Hitze ca. 5-10 min. anbraten.
- Die Eier mit der Hälfte des Parmesans und Pecorinos verquirlen und mit Pfeffer zugeben.
- Den Knoblauch aus dem Topf mit der angebräunten Speck-Butter-Öl-Mischung entfernen.
- Die Spaghetti zur Speckmischung geben und durchrühren.
- Die Eikäsemischung über die Spaghetti geben und dauernd mit einer Gabel durchrühren bis die Masse gestockt ist.
- Etwas Spaghettikochwasser mit einer Kelle zugeben (ca. 50 ml).
- Hitze auschalten und den restlichen Käse unterrühren.
- Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Hier finden Sie das Rezept als pdf zum Ausdrucken.